Mieten


 

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Instrumente zu mieten. Die meisten Mietinstrumente liefern wir an Schüler aus, die ihre musikalische Ausbildung beginnen.

 

Mietvertrag:

Die Mindestmietdauer beträgt 6 Monate. Nach 2 Jahren wird der Restbetrag in Rechnung gestellt und somit wird der Mieter zum Besitzer des Instrumentes. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie die Möglichkeit, sich für ein anderes/besseres Instrument zu entscheiden.
Die Anrechnung der bezahlten Miete erfolgt im 1. Jahr zu 100%, im zweiten Jahr zu 50%.

Hier können Sie sich ein Muster eines Mietvertrages ansehen.

 

Vorteile der Miete:

Anrechnung der Miete bei späterem Kauf (siehe Muster Mietvertrag)

Möglichkeit, beim Kauf auf ein anderes/besseres Instrument zu wechseln, trotzdem Anrechnung der Miete

bei Abbruch des Unterrichts kein Instrument, für das Sie einen Käufer suchen müssen

 

Nachteil der Miete:

kein Rabattanspruch

 

Preisbeispiele:

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele von häufig ausgemieteten Instrumenten. Bei den untenstehenden Preisberechnungen handelt es sich ausschliesslich um Neuinstrumente. Auf Wunsch vermieten wir auch Occasionsinstrumente, insofern solche vorhanden sind.
Fragen Sie uns! Gerne zeigen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten auf.

 

Querflöte YAMAHA "200er-Serie", versilbert
Neupreis: Fr. 687.- bis 831.-
monatlicher Mietpreis: Fr. 28.-

 

B-Klarinette BUFFET CRAMPON "E13", Rucksacketui, Mechanik versilbert
Neupreis: Fr. 1'940.-
monatlicher Mietpreis: Fr. 56.-

 

Alto-Saxophon YAMAHA "YAS-280", lackiert
Neupreis: Fr. 1'281.-
monatlicher Mietpreis: Fr. 46.-

 

B-Trompete YAMAHA "YTR-3335", lackiert
Neupreis: Fr. 717.-
monatlicher Mietpreis: Fr. 25.-

 

Zugposaune YAMAHA "YSL-356GE", lackiert, mit Quartventil
Neupreis: Fr. 1'643.-
monatlicher Mietpreis: Fr. 46.-
 

nach oben